Otterndorf

Otterndorf ist die größte Ortschaft in der Samtgemeinde Land Hadeln und Sitz der Verwaltung. Bereits im Jahr 1400 wurden Otterndorf die Stadtrechte verliehen. Otterndorf liegt direkt an der Elbmündung, an der Medem, die hier in die Elbe mündet und am Elbe-Weser-Schifffahrtsweg und ist somit ein perfektes Revier für Wassersportler und Naturfreunde.

Aber auch der Ort selbst mit seinen historischen Fachwerkhäusern hat viel zu bieten.

Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Kranichhaus gilt als eines der bedeutendsten Baudenkmäler links der Niederelbe und beherbergt heute das "Museum des alten Landes Hadeln“. Es zeigt das Leben auf dem Land bis um 1850.

 

Beliebte Ferienwohnungen & Ferienhäuser an der südlichen Nordsee!

Deichblick mit Balkon

Cappel-Neufeld
5 Bewertungen 4,8 / 5 Hervorragend
ab 40,00 pro ÜN für 2 Personen
1
Schlafzimmer
4
Personen
60 m²
Größe

Deichblick mit Terrasse

Cappel-Neufeld
9 Bewertungen 4,6 / 5 Hervorragend
ab 40,00 pro ÜN für 2 Personen
1
Schlafzimmer
4
Personen
60 m²
Größe
Top